Vorstand / Kontakt
Dortmunder Schrebergartenverein 1906 e. V.
Tewaagstraße 13
44141 Dortmund
Der Vorstand ist per E-Mail erreichbar: vorstand@schrebergarten06.de


Vorstand Name Tätigkeit

Vorsitzender:
Ulrich Winden
Tel. 0231 572123
mobil 0177 1677991
ulrich@winden-online.de
Leitung der Vorstandssitzungen und Jahreshauptversammlung, Ansprechpartner für Interessenten, Gartenübergabe für neue Pächter, Einteilung der Gemeinschaftsstunden, Kontakt Vereinswirtin, Kontakt zum Stadtverband, Pflege der Internetseiten, Aushänge

Stellvertretender Vorsitzender:
Burkhard Veit
mobil 0157 54595638
Vertretung des Vorsitzenden, Planung für Wasser

Kassierer:
Lothar Steins
Tel. 0231 411557
Kassenführung, Haushaltsplanung, Finanzverwaltung, Kontoführung, Erstellen der Jahresrechnungen, bei Gartenkündigung Termin mit Wertermittler,  Gartenübergabe für neue Pächter, Abrechnung FED-Versicherung

Schriftführerin:
Brigitte Steinert
Protokollführerin bei Vorstandssitzungen und Jahreshauptversammlung, Pressearbeit, Meldung und Abmeldung der Verbandszeitschrift, allgemeiner Schriftverkehr

Fachberaterin: Hanne Blomberg-Winden
mobil 0178 9726695
hanne@blomberg-winden.de

Ansprechpartnerin bei kleingärtnerischen Fragen zum  naturgemäßen und umweltgerechten Gärtnern, Einteilung der Gemeinschaftsstunden, Ansprechpartnerin bei FED-Versicherungsschäden

Beisitzer:
Karl-Heinz Riße
Geräteinstandsetzung und -pflege

Beisitzerin: Gisela Szulc
mobil 0152 04671957
vivalady@gmx.de
Unterstützung und Vertretung der Fachberaterin, Ansprechpartnerin bei FED-Versicherungsschäden

Zuständig für Wasser
Burkhard Veit mobil 0157 54595638
Vladimir Munk mobil 0152 09453497

Zuständig für Elektro
Günter Ulrich mobil 0157 57437926

Zuständig für unsere Spielplätze
Rüdiger Massel mobil 0176 82602978 Reparaturen
Walter "Ata" Pottkämper Tel. 0231 410034 Wöchentliche visuelle Routine-Kontrolle
Hanne und Ulrich Winden Tel. 0231 572123
mobil 0178 9726695
mobil 0177 1677991
ulrich@winden-online.de
Monatliche operative Kontrolle

Ehrenmitglieder
Lothar Steins Lothar arbeitet seit 19 Jahren ehrenamtlich im Vorstand unseres Vereins; zunächst von 1988 bis 1992 als Schriftführer und seit 2004 als Kassierer, dem verantwortungsvollsten Job im Gartenverein. Dabei reicht es nicht nur, die "Flöhe" zusammen zu halten. Ohne seine gewissenhafte Arbeit stände der Verein nicht dort, wo er heute ist.Für diese verlässliche Arbeit wurde er 2018 zum Ehrenmitglied ernannt.
Karl-Heinz Riße Karl-Heinz ist mit seinen 86 Jahren das älteste aktive Gartenmitglied in unserem Gartenverein und trotzdem immer noch aktiv im Vorstand. Als Beisitzer kümmert er sich nicht nur um die Pflege und Wartung der Gartengeräte, sondern er schärft auch die abgewetzten Ketten unserer Kettensäge und streicht und repariert alle 17 Gartenbänke, die er vor dem Frost ins Winterlager bringt und im Frühjahr wieder in der Gartenanlage aufstellt. Auch bei Reparaturen der vielen Spielgeräte auf unseren beiden Spielplätzen hilft Karl-Heinz immer gerne. Für diesen vorbildlichen Einsatz erhielt er 2018 die Ehrenmitgliedschaft.
Friedel Höhler Friedel ist seit 1958 Gartenmitglied in unserem Schrebergartenverein. Sie bewirtschaftete ihren Garten in den letzten Jahren alleine, wenn ihr auch bei einigen Arbeiten ihre Kinder und Enkel zur Hand gingen. Sie hat ihren Garten, den sie 59 Jahre tiptop in Schuss hielt, im Oktober 2017 in junge Hände übergeben, da ihr die Gartenarbeit mit fast 90 doch zu schwer fiel. Da Friedel weiterhin Ehrenmitglied ist, feiern wir in diesem Jahr das sehr seltene 60-jährige Gartenjubiläum mit ihr.

Auf dem ältesten Bild in unserem Fotoalbum sieht man, wie Friedel im Jahr 1959 ihre Laube mauert.
Julius Gernhardt Jülle hat im wahrsten Sinne des Wortes Hand angelegt. Man sieht heute noch der Anlage an, welch hervorragender Könner bei der Erweiterung unserer Anlage in den 80-er Jahren seine Finger im Spiel hatte. Jülle war von 1978 bis 2007 Fachberater und stand jedem Vereinsmitglied mit Rat und Tat zur Seite.

Jülle ist am 28. Januar 2018 im Alter von 81 Jahren gestorben.
Wolfgang Weiermann Das ehemalige Mitglied des Bundestages hat sich sehr für das Kleingartenwesen in unserer Stadt und besonders für den Erhalt unserer Anlage eingesetzt.
Dieter Neuhäuser Dieter leitete über 20 Jahre die Geschicke des Vereins. 1973 und 1974 war er Kassierer, von 1988 bis 1991 stellvertretender Vorsitzender und von 1992 bis 2008 Vorsitzender unseres Vereins. Während seiner Amtszeit gewann unser Verein regelmäßig Wettbewerbe beim "Goldenen Spaten" und "Gärten im Städtebau".

Dieter war viele Jahre Bezirksvertreter für den Bereich Süd.

Dieter starb am 5. Juni 2013 im Alter von 72 Jahren.

Vereinswirtin
Ulla Pilger Tel. 0231 411241